Introducing nice things  to you

"Uh! Es glitzert. Es ist pink. Ich will.  Haben. Muss."

 

 Als Yogalehrerin werde ich oft nach Tipps zu Produkten gefragt, beziehungsweise wo und wie man etwas Tolles findet: Yogaklamotten, Yogamatten, nützliche Adressen rund um Wohlbefinden und Gesundheit und vieles mehr. Vielleicht findest

  du unter meinen Lieblingsadressen für "nice things" ja auch etwas für dich! Neugierig? Dann lese unten weiter!

Klicke an, was dich interessiert:

 

Yogamatten

Yogaklamotten

Gesundheit

Kommentare

 

Eine gute Yogamatte ist stabil und rutschfest. Die neue hejhej-mat zweier Jungunternehmerinnen aus Nürnberg bietet beides und mehr: Die Matten werden aus recyceltem Plastik hergestellt, alte Matten zur Herstellung neuer verwendet. Wenn das mal nicht "yogisch" ist! Die hejhej-mat ist dazu noch ziemlich leicht und schön anzusehen. Überzeuge dich selbst und probier sie in meinem Studio aus.

Du kannst alles zum Yoga tragen, worin du dich gut bewegen kannst und dich wohl fühlst. Man BRAUCHT sich nicht extra was zu kaufen. Wirklich nicht. - Aber Hand aufs Herz: Mit den richtigen Leggings schwitzt's sich lieber, ach, wer weiss, vielleicht sogar besser! Bei freepeople finde ich immer was. Einiges von ihrem Sortiment findest du bei Zalando, die besten Teile müsstest du dir aber aus den USA bestellen. Toll sind auch die Sachen von Varley und Lululemon (auch für Männer).

 

Wer Yoga macht, möchte sich offensichtlich was Gutes tun und weiss, wie wichtig es ist, die Verantwortung für sein eigenes Wohlbefinden zu übernehmen. Marlis Mafli unterstützt dich in Prozessen der Heilung (körperlich oder psychisch):  Gehe neue Wege, gewinne neue Perspektiven in der Praxis für Energiemedizin "Zur Herzwirkstatt".

 
 
 

Tell me and share!

Wie nützlich sind dir die Tipps oben? Hast du selbst schon Erfahrungen mit den hier vorgestellten "nice things" gemacht oder andere Empfehlungen, die du  mit uns teilen möchtest? Suchst du nach etwas anderem? Schreib es mir:

Teile deine Meinung unten! Kommentiere, bewerte oder frage nach.

Ich freue mich, von dir zu lesen.