Hands on! 

Massages exclusively for asana alchemists

Magic hands! ;) Ich lege gerne mal Hand an, wie meine Yogaschüler wissen. Ich kann mir nicht helfen: Sehe ich jemanden, der sich erschöpft selbst den Nacken knetet und offensichtlich unter einer Verspannung leidet, kribbelt's in meinen Händen. Kaum jemand lehnt eine freundlich angebotene Nackenmassage ab. Und nicht selten drehen sich die Massierten um und starren meine Hände an: "Wie kannst du mit deinen feinen Fingerchen nur so einen starken Griff haben?!", fragen sie verblüfft.

Nun ja, ich bin mit Massieren aufgewachsen und liebe es, wenn sich jemand meiner eigenen Verspannungen erbarmt, aber es macht mir auch grosse Freude, andere auf diese Art zur Entspannung zu bringen. Ich bin keine ausgebildete Masseurin, habe mir aber über die Jahre einige Techniken angeeignet, die effektiv und angenehm zu sein scheinen. Den einen oder anderen Thai-Yoga-Massage-Kurs habe mittlerweile auch besucht und gebe meine Erfahrungen auch in Workshops weiter. 

Die angebotene Massage richtet sich einerseits nach den Bedürfnissen des Yogis/der Yogini, andererseits werden individuell Techniken, wie es die Situation sinnvoll erscheinen lässt, angewendet. Dabei lasse ich mich von der Intuition meiner Hände leiten. Grundsätzlich wird bequeme, dünne und lockere Kleidung anbehalten, kann aber auch teilweise ausgezogen werden, um Öle zur Massage dazu zu verwenden. Falls Du Fragen zum Ablauf einer Massage-Session haben solltest, wende Dich gerne direkt an mich. Ich kann Dir nur versprechen, dass mir Dein Wohl am Herzen liegt und ich das in meine Hände lege, aber die Verantwortung für Deine Gesundheit übernehme ich nicht. Du buchst dieses Angebot auf eigene Verantwortung.

Das Massage-Angebot bei yogapeople richtet sich an asana alchemisten, also Mitglieder von yogapeople. Ganzheitlichkeit ist mir nämlich sehr wichtig: Massagen können keine gesunde Lebenshaltung in Harmonie mit Körper, Geist und Seele ersetzen. Yoga ist die Grundlage, Massage die süsse Ergänzung ;) Ausserdem profitiert die Massage von einem von vornherein bestehenden Vertrauensverhältnis, wie es sich zwischen Yogalehrer und Schüler entwickelt :)

Neugierig geworden? Schön :) Lass uns gemeinsam einen Termin finden: Schreib mir eine Nachricht über das Kontaktformular oder ruf mich an.

Preis: 60 Minuten/100 Fr.

a little treat for

a great yogi/ni :)